Zahngold Ankauf

Zahngold Verblend

Wi zahlen Ihnen  beim Zahngold Ankauf die enthaltenen Edelmetalle, wie Gold, Platin, Palladium, Silber, sofort und kostenfrei mit korrekter Analytik aus.

Im kostenfreien Ankauf von Privatpersonen gelten unsere Schmelzpreise.

 

Besuchstermin eintragen

Postankauf

Einsendebeleg

Metalle kaufen

Lässt sich Zahngold auch zu Feinmetallbarren umarbeiten? Ja!
Kann ich Zahngold auch sofort ausgezahlt bekommen?
Ja, mit Anmeldung und etwas Wartezeit

Wie erfolgt die Wertermittlung, bekomme ich alle Edelmetalle? – Fachgerecht, mit Schmelze und professioneller Analytik.
Ja, bei uns erhalten Sie Gold, Platin, Palladium, Silber bezahlt, wenn es im Zahngold vorhanden ist. Für Privatkunden ist diese Leistung kostenfrei.

Informationen für Zahnärzte und Dentallabore

Warum zur Scheideanstalt mit Zahngold?

Korrekte Analysen funktionieren nicht mit den Reibesäuren der Goldankäufer, sondern nur unter Ansatz professioneller Techniken. Wir machen das kostenfrei für unsere Privatkunden. In Zahngold ist eben nicht immer oder nur Gold enthalten. Oft sind es komplizierte Gemische aus verschiedenen goldfarbenen oder silbrigen Edelmetallen, die Gold, Silber, Platin oder Palladium enthalten können. Selbst bei einem Patienten kommt es vor, dass verschiedene Dentallegierungen für den Zahnersatz verwendet wurden. Jedoch gibt es auch viele Dentallegierungen, die keinerlei Wert haben. Hierzu zählen u.a. Dentalstähle oder Titanmetalle.

Beim privaten Verkauf von Speziallegierungen wie Zahngold erhalten Sie bei der NES eine kostenlose 4-fach-Analyse, um den Edelmetall-Gehalt zu bestimmen. Auch bei Sofortabrechnungen mit Barzahlung. Anders als beim Goldankauf bieten wir Ihnen eine industrielle und aussagekräftige Analyse.

Für gewerbliche Aufträge wenden Sie sich bitte schriftlich oder telefonisch an unseren Metallhandel.
TEL. 040-609 26 89 -11.

Zahngold verkaufen und wenn noch Reste anhaften?

Zahngold-silbrig

Zahngold-silbrig

Sie möchten Zahngold verkaufen, aber sind sich unsicher bezüglich der Hygiene? Es spielt für uns keine Rolle, ob noch Anhaftungen wie Zähne, Prothesenteile oder sonstige Haftstoffe am Zahngold oder Ihrer Dentallegierung hängen. Schliesslich folgt die Separation, Sortierung und die Vorbereitung für Einzel-Beprobungen. Erst wenn diese Arbeitsschritte vollständig abgeschlossen sind, wird Zahngold danach pro Auftrag für Sie komplett zusammen geschmolzen. Dabei verbrennen und verschlacken Nebenstoffe. Die enthaltenen Edelmetalle werden Ihnen nach der Schmelze und Analyse zu aktuellen Tagespreisen bezahlt. Sie können uns Ihr Zahngold auch zusenden oder von uns abholen lassen.

Dentallegierungen lassen sich optisch nicht nach dem Wert einordnen.

Wenn Sie Ihr Zahngold verkaufen, werden Sie bei der Abrechnung durch eine Scheideanstalt feststellen, daß es gleichgültig ist, ob Ihr Zahngold „gelb“, „weiss“, „grün“, oder „blau“ ist, ob Haftstoffe wie Zähne oder Prothesenmaterial dabei sind.

Empfehlung:

Wir waren bis zum Jahre 2014  als deutscher Hersteller für verschiedene Dentallegierungen zertifiziert. Dentallegierungen sollten nur von Fachbetrieben, wie z.B. der Norddeutschen Edelmetall Scheideanstalt GmbH, sach- und fachgerecht beurteilt werden. Anders formuliert, diese Dentalmetalle gehören nicht in die Hände von Goldaufkäufern in Bahnhofsnähe.