Edelmetallrecycling ökologisch sinnvoll und wirtschaftlich

Ökologisch ausgerichtetes, wirtschaftlich sinnvolles Edelmetallrecycling

Die NES kann als Gold und Silber Scheideanstalt des Grossraums Hamburg eine Vielzahl von Edelmetallabfällen recyceln. Recyclinggüter aus ganz Deutschland und den europäischen Nachbarländern gehen im Werk Norderstedt zur Verarbeitung und Scheidung ein.

Die Edelmetallrückgewinnung aus sogenannten sekundären Rohstoffen gilt heute als das ökologisch vernünftige Verfahren um erneut Feinmetalle für Industrie, Technik oder Anlageobjekte zu erzeugen. Die Verfahren erfolgen bei der NES in geschlossenen Kreisläufen, ohne Erzeugung von problematischen Abfällen.

Viele Recyclingstoffe sind jedoch mit Schadstoffen kombiniert. Daher muss ein verantwortungsvoll handelndes, ökologisch ausgerichtetes Unternehmen, wie die NES, darauf achten, belastete Rohstoffe nicht zu verarbeiten.

Dies können z.B. mit kritischen Rohstoffen wie Cadmium, Chrom, Nickel, Quecksilber belastete, jedoch weitere Edelmetalle enthaltende Legierungen sein. Bei der Verwertung von Elektonikschrott können eine Vielzahl von Elementen des Periodensystems unerwünschte Partner sein. Für diese Art von zumeist armen Recyclinggütern gibt es Spezialfirmen, wie die ERN, einem Partner der Aurubis im Hamburger Industriehafen.

Die Norddeutsche Edelmetall Scheideanstalt GmbH in Hamburg nimmt daher ausschliesslich schadstoffreie Recyclinggüter an und verweist belastete Problemscheidgüter weiter an die dafür ausgerüsteten Spezialunternehmen.

Das Wertermittlungsverfahren der Norddeutschen Edelmetall Scheideanstalt für Ihre Scheidgüter basiert auf industrieller Kompetenz und modernster Technik. Edelmetallgehalte werden durch geprüfte Sachverständige für Edelmetallanalytik und Werkschemiker testiert.

Folgende Einteilung dient als Übersicht welche Scheidgüter sich für das Recycling durch die NES eignen:

Für direkte Anfragen lassen Sie sich einfach direkt verbinden: Tel. 040 – 609 26 89-11

NES Aufarbeitung - ja

NES Aufarbeitung - ja

NES Aufarbeitung - nein

Elektronikschrott: Leiterplatten teil- oder ganz bestückt, Elektronikbauteile, bestückte Computerplatinen,
defekte Handyelektronik,

Automobiltechnik: Autokatalysatoren, Brennstoffzellen, Autoelektronik, etc.

Galvanikindustrie:  verbrauchte  Galvanikbäder, Harze, Filter,  etc.

Starten Sie hier die Ankaufsabwicklung

Preise

Einsendebeleg

Postankauf

Termin

Metalle kaufen

Recycling Elektronikschrott
Recycling Elektronikschrott
Recycling Anodenplatten
Recycling Anodenplatten
Target Recycling
Target Recycling
Recycling Dentalscheidgut
Recycling Dentalscheidgut
Silber Target Recycling
Silber Target Recycling
Recycling Edelmetall-Gekraetz
Recycling Edelmetall-Gekraetz